Hubertus e.V.

Admin

Winterpause auf Schießstand

Der Schießstand ist wegen Winterpause vom 14.12.2019 bis voraussichtlich Ende Februar 2020 geschlossen!


DEVA-Seminar und Arbeitseinsätze auf dem Schießstand der Kasseler Jägerschaft Hubertus e.V.

Am 22. August 2019 fand auf dem Schießstand die Unterweisung für Schießstandaufsichten durch die DEVA statt. Über 50 Teilnehmer haben gelernt, was man als Aufsicht beachten muss und welche Aspekte wichtig sind, um jederzeit einen sicheren und gefahrlosen Schießbetrieb zu gewährleisten. Auch für manche gestandene Schießaufsicht gab es den einen oder anderen „Aha-Moment“ während des kurzweiligen und mit sehr anschaulichen Praxisbeispielen belegten Vortrages. Ergänzend zum DEVA-Seminar werden im Frühjahr 2020 zwei Termine zur weitergehenden Schulung der Schießaufsichten angeboten, um an Fallbeispielen auf dem Schießstand die erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und zu festigen.

Zu den drei großen, vorab angekündigten Arbeitseinsätzen sind viele fleißige Helfer auf dem Schießstand erschienen und mit jeweils 15 – 20 Personen konnten wir eine Menge erledigen. An erster Stelle ist hier das Sammeln von Müll und Wertstoffen auf dem Schießstandgelände zu erwähnen; insgesamt haben wir 4 große Container und einen LKW voll Holz, Eisen und Reststoffen eingesammelt und entsorgt. Die schwerste Arbeit war die komplette Erneuerung des Kugelfangs im Kurzwaffenstand. Hier ist an allen Tagen viel Schweiß geflossen, aber wir haben es geschafft! Besten Dank an alle, die mitgeholfen haben und die hier nicht erwähnt werden. Jeder weiß selbst, wie er sich eingebracht hat und das wird auch bemerkt. Es freut uns als Vorstand zu wissen, dass wir so viele engagierte Mitglieder haben und es hat uns einen Riesenspaß gemacht mit euch allen zusammen zu arbeiten.

links im Bild der 1. Vorsitzende Axel Krügener und rechts Geschäftsführer César Kossmann


Neuer Vorstand

Bei der Wahl am 23.05.2019 konnte eine neuer Vorstand gewählt werden.

v. l.n.r Herr Cord Brand, Frau Claudia Siebert, Herr Michael Walkus und Herr Axel Krügener

Der neue Vorstand besteht aus:
– Vorsitzender: Herr Axel Krügener (59) Mitarbeiter der Oberen Naturschutzbehörde im Regierungspräsidium Kassel
– 2. Vorsitzender: Herr Michael Walkus (34) Wirtschaftsingenieur,
– Schatzmeisterin: Frau Claudia Siebert (53) Steuerfachangestellte
– Schriftführer: Herr Cord Brand, (51) Forstbeamter, Revierleiter in Nieste

Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle ausdrücklich für das ausgesprochene Vertrauen bedanken und freut sich bereits mit dem Verein den Weg in die Zukunft zu beschreiten. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf der Homepage.


Die siegreichen Sieben der Kasseler Jägerschaft Hubertus

unsere Jungjäger zur bestandenen Jägerprüfung

Mit der letzten Prüfung im Schießwesen am 26.04.2019 und 27.04.2019 konnte vom Vorsitzenden der Prüfungskommission allen unseren Jungjägern zur bestandenen Jägerprüfung gratuliert werden.

Das Erfolgsergebnis kombiniert den Fleiß und die Kameradschaft der Jagdschüler mit einer sehr guten Waffen- und Schießausbildung, sowie Wissensvermittlung in Theorie und Praxis der Wildbrethygiene, Wildbiologie, Land- und Waldbau, Jagdmethoden, des Artenschutzes und Jagdrechts mit Klausuren, Repetitorien und Medien der neuesten Lehr- und Lernforschung.

Mit herzlichen Glückwünschen und Waidmannsheil!

Ausbilder und Vorstand der Kasseler Jägerschaft Hubertus e.V.


Jungjägerausbildung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns über Ihr Interesse am Erwerb des Jagdscheins und unserem Vorbereitungslehrgang. Zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2019 bietet die Kasseler Jägerschaft Hubertus e.V. auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungslehrgang der Jungjäger an. Aufgrund der intensiven und persönlichen Ausbildung empfiehlt es sich daher die frühzeitige Anmeldung.
Weiterlesen