Hubertus e.V.

Schiesswesen

Schiesswesen

Willkommen auf unserem Schießstand!

ACHTUNG:

an folgenden Samstagen findet KEIN öffentliches Schießen statt: 29. Juni und 13. Juli!

Wir bieten Ihnen folgende Disziplinen an:

  • Kugel (100m), digitaler Laufender Keiler, Kipphase, Trap, Skeet, Rollhase und
  • Kurzwaffe (25m) wird an folgenden Terminen in 2024 angeboten:

03.04. (Mi.) / 06.04. (Sa.) & 17.04. (Mi.)

                    04.05. (Sa.) / 08.05. (Mi.) & 22.05. (Mi.)

                    01.06. (Sa.) / 05.06. (Mi.) & 19.06. (Mi.)

                    03.07. (Mi.) / 06.07. (Sa.) / 17.07. (Mi.) & 31.07. (Mi.)

                    03.08. (Sa.) / 14.08. (Mi.) & 28.08. (Mi.)

                    07.09. (Sa.) / 11.09. (Mi.)  & 25.09. (Mi.)

⇒ Die anderen o. g. Disziplinen können entsprechend unseren Öffnungszeiten geschossen werden!

Öffnungszeiten Schießstand

Mittwochs: 1. Mittwoch im April bis letzter Mittwoch im September von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstags: 1. Samstag im März bis letzter Samstag im November von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Ansprechpartner:

Dr. Norbert Teuwsen

Schießobmann
Mobil: 0175-3602812
E-Mail: schiessstand@kasseler-jaegerschaft.de

Unsere Preise:

(Stand 01.10.2021)

Kugelstand/Mitglieder = 8,00€/Std. Nichtmitglieder = 12,00€/Std.

Kipphase/Mitglieder = 8,00€/Std. Nichtmitglieder = 12,00€/Std.

Trap und Skeet/Mitglieder = 3,00€ (1 Runde = 15 Tauben) Nichtmitglieder = 4,50€ (1 Runde = 15 Tauben)

Kurzwaffe/Mitglieder = 8,00€/Std. Nichtmitglieder = 12,00€/Std.

Laufender Keiler = 8,00€/Std. Nichtmitglieder = 12,00€/Std.

Schießstand Kasseler Jägerschaft

Anfahrt – aus Richtung Oberkaufungen:
Auf der K7 (alte B7) direkt hinter der Bahnüberführung links in den Waldweg abbiegen.

Anfahrt – aus Richtung Helsa:
Auf der K7 (alte B7) vor der Bahnüberführung rechts in den Waldweg abbiegen.